Cyberkriminalität-Vortrag (Polizeipräsident a.D.)

Egal ob Privatperson oder als Unternehmer/in, wir sind alle einer wachsenden Cyberkriminalität ausgesetzt. Die Maschen der Betrüger werden immer professioneller und die Angriffe nehmen erschreckend zu. Unser Gastredner Hr. Lührig vom Verein für Cybersicherheit aus Hi (ehem. Polizeipräsident in Göttingen) hat uns beim letzten GUK-Treffen mit einem fesselnden Vortrag mal wieder die Augen geöffnet, wie gefährlich und aktuell dieses Thema ist. Interessante Zahlen, Fakten und reale Beispiele haben viele von uns bei diesem Treffen wirklich geschockt. An dieser Stelle sei nur gesagt: „Sei wachsam und hinterfrage alles was dir komisch vorkommt ganz genau, bevor du handelst.“ In diesem Sinne… stets viel Glück und Erfolg auf allen Wegen.

GUK-Frühstück im AHOI (Hohnsensee)

Eine neue Location, AHOI direkt am Hohnsensee…. das wollten wir am 19.5.22 gleich mal ausprobieren und waren sehr zufrieden. Bei schönstem Wetter saßen wir auf der Terrasse mit Blick auf den Hohnsen, haben uns das Frühstücksbuffet schmecken lassen, neue GUK-Kontakte und Erfahrungen in der Unternehmer-Runde ausgetauscht und den Tag motiviert gestartet. Das werden wir gewiss wiederholen.

GUK unterstützt die Azubi-Messe am 25.6.22

Zum ersten Mal findet in diesem Jahr am Samstag, den 25.6.22 eine AZUBI-Messe in der Mehrzweckhalle in Giesen statt.
Ziel ist, dass sich Ausbildungsbetriebe vorstellen, und den potentiellen Azubis für ein persönliches Gespräch zu Verfügung stehen.
Ein interessantes Rahmenprogramm rundet die Veranstaltung ab und für Verpflegung ist natürlich auch gesorgt.
Der GUK ist tatkräftig mit dabei und unterstützt die Veranstaltung sehr gerne.
Wir freuen uns auf eine große Besucherzahl und wenn´s gut läuft, wird es nicht die letzte Veranstaltung in diesem Rahmen gewesen sein.

Gebr. Wechler als Bestatter NEU in Giesen

Wir freuen uns, mit dem Bestattungshaus Gebr. Wechler in Giesen ein neues Mitglied im Giesener Unternehmerkreis dazu bekommen zu haben.
Schauen Sie ruhig mal vorbei, in der Rathausstr. 16 in Giesen. Es erwarten Sie dort sehr schöne Büro- und Beratungsräume – und natürlich sehr nette Menschen ;-).

im März 5 neue Unternehmen im GUK

Herzlich willkommen !!!
Wir begrüßen 5 neuen Unternehmen in unserem Netzwerk, die sich ab sofort im GUK präsentieren und deren Dienstleistung wir gerne weiterempfehlen.
Viel Erfolg und gute Kontakte im GUK:
„Immonality – Immobilien“
„Giesener Apotheke“
„Guttek-Immobilienservice“
„Taxi-Bernhardt“
„Der helfende Handwerker“.

2022 Start in neuer Location

Unser Jahresauftakt-Unternehmertreffen am 16.2.22 war großartig.
Vier neue Mitglieder haben sich dem Unternehmerkreis angeschlossen und profitieren nun von Weiterempfehlungen und dem Erfahrungsaustausch in unserem GUK.
Frank Jürges, als neuer Gemeinde-Bürgermeister, stellt sich und das geplante Programm 22 vor und informiert uns ausführlich über die Planung einer Azubi-Messe im Sommer 22.
Die neue Location, Smoky-Taste im Clubhaus Giesen hat uns gut gefallen. Essen und Service kann man weiterempfehlen.

Unternehmerfrühstück – Spezial

Auch wenn demnächst die Sommerferien 2021 vor der Tür stehen und wir für den August eigentlich eine Meeting-Pause einlegen wollten, steht nun die Idee im Raum, ein Unternehmerfrühstück im August für den GUK zu organisieren. Einige werden evtl. zur frühen Stunde nur schwer aus dem Betrieb heraus kommen, aber es bleibt ja wie immer freiwillig. Im Gegenzug kommt der Vormittag dann dem einen oder anderen auch wieder ganz gut entgegen. Denn wir haben im GUK auch einige Unternehmer, die zu den sonstigen Treffen am Abend die Zeit nur schwer wahrnehmen können. Die Location für den 18.8. wird noch bekannt gegeben.

Frank Jürges zu Gast im GUK

Auch wenn der 16. Juni 21 kein offiziell geplanter Netzwerktreff-Termin war,….  Doch endlich ist ein Treffen im größeren Rahmen, an der frischen Luft unter Einhaltung der Hygiene-Vorschriften wieder erlaubt. Und wir haben den wunderschönen Sommerabend im Clubhaus von Emmerke dementsprechend genossen.
Als Gast kam unser Bürgermeister-Kandidat Frank Jürges mit in die Runde und hat sich im GUK vorgestellt. Wir hatten ausreichend Zeit für Fragen und Antworten für interessante allgemeine Themen, die uns zur Zeit im Rahmen der Gemeinde Giesen bewegen.  Im schönen Ambiente vom Emmerker Clubhaus, bei bestem Gastro-Service und bei lauschigem Sommerabend-Wetter haben wir das erste GUK-Netzwerktreffen in diesem Jahr doch schon sehr genossen.

Online-Zauberei zum Jahresauftakt 2021

Selbstverständlich haben wir im GUK auch die Zeit genutzt und während des Lockdowns per Video-Schalte das eine oder andere Online-Meeting auf die Beine gestellt. Man merkt dennoch, dass das nicht vergleichbar ist, mit den ansonsten persönlichen Netzwerktreffen – die zum „Anfassen“ ;-).
Jemanden nur 2-Dimensional zu sehen, ohne ein Blick in die „große Runde“ und die gemeinsame Gesprächsthemen einfach mal eben so über den Tisch…. das ist beim Online-Meeting doch schon irgendwie anders und sehr ungewohnt.
Zum Jahresauftakt haben wir eine tolle online-Zauberschau von Frank Wessels  geboten bekommen. Das war schon was Besonderes. Für das leibliche Wohl an diesem Online-Abend haben Meik Ohlendorf und Katharina Klug für alle Teilnehmer ein Päckchen mit Knabbereien und jede Menge zum Anstoßen fertig gemacht und vorher rum gebracht. Die Idee, ein Online-Meeting mal in diesem Rahmen abzuwickeln kam bei den Mitgliedern gut an und wir hatten wirklich eine Menge Spaß in den 90Min. Aber auf´s nächste GUK-Treffen in Natura freuen wir uns dennoch um so mehr.

Speed-Talking im Peppinos Clubhaus

Aufgrund der „Corona-Einschränkungen“ war es uns im GUK seit März nicht mehr möglich, sich in größerer Runde zu treffen. Die aAlternativen Videokonferenzen, zu denen Meik Ohlendorf eingeladen hatte, waren zwar ein Kompromiss in der Not, aber sind nicht vergleichbar mit einem persönlichen Treffen.
Nach 3 monatiger Pause konnten wir uns im GUK unter Einhaltung der verbliebenen Vorschriften und Regeln gestern Abend nun endlich wieder treffen.
Kurz nach der Neueröffnung von Peppinos Clubhaus hat uns der neue Chef-Wirt Giuseppe Calcara in seiner Location auf der Gartenterrasse herzlich empfangen. Mit seinen Speisen und dem hervorragenden Service waren wir  sehr zufrieden und können beides absolut weiterempfehlen.
Der GUK hat in den letzten Wochen 5 neue Mitglieder dazu bekommen. Da gibt es natürlich viel zu berichten und auszutauschen. Ein „Speed-Talking“ hat für gute Unterhaltung und einen regen Austausch gesorgt. Meik Ohlendorf hat dafür Fragen vorbereitet, die abwechselnd in Form eines Speed-Interviews gestellt wurden. Anschließen haben sich die Interview-Partner gegenseitig in der Runde vorgestellt.
Wir freuen uns schon auf das nächste Treffen. Dies findet voraussichtlich im Juli statt. Und bei schönem Wetter gerne wieder auf der Terasse von Peppinos Clubhaus.